Die Akademie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, indem sie auf dem Gebiet des Patientenschutzes und des Arzthaftungsrechts aufklärend tätig ist und hierdurch die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem und sittlichem Gebiet selbstlos fördert. Hierdurch soll unter anderem folgendes erreicht werden:

  • im Gesundheitswesen und in der öffentlichen Gesundheitspflege soll der Patientenschutz verbessert werden,
  • in der Bevölkerung soll das Bewusstsein gefördert werden, wie ein optimaler Gesundheitsschutz und eine bessere Gesundheitsvorsorge erreicht werden können und
  • wie ärztliches Fehlverhalten vermieden werden kann, um Gesundheitsschäden zu verhindern.